bagfa Inklusionsprojekt

Inklusion bedeutet: Alle Menschen gehören dazu. Uns ist es wichtig, dass auch alle Menschen sich freiwillig engagieren können – ob mit oder ohne Behinderungen. Freiwilligenagenturen sind wichtige Anlaufstellen für Engagement. Sie möchten, dass Inklusion auch im Engagement gelingt. Wie das vor Ort aussehen kann, erfahren Sie in der Projektdatenbank.

Die bagfa unterstützt Freiwilligenagenturen auf ihrem Weg zur Inklusion. Dazu wünschen wir uns die Ideen von Menschen mit und ohne Behinderungen. Nehmen Sie gern Kontakt auf, schauen sich unsere Materialien und die Angebote in Leichter Sprache an oder nehmen an den Veranstaltungen teil. Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungen

Projekte vor Ort

Es gibt ganz unterschiedliche Wege, sich für inklusives Engagement zu öffnen und Erfahrungen im Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen zu sammeln. Hier erfahren Sie, welche Ideen es vor Ort für das Engagement von Menschen mit Behinderungen bereits gibt.

Kennen Sie ein Projekt, dass hier noch nicht vorgestellt ist? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Projekte suchen
Landkarte die zeigt den Projekte vor Ort. Mit Tab beziehungsweise Umschalt und Tab können Sie zwischen den Projekten navigieren. Sie können mit Enter ein Projekt auswählen und eine Zusammenfassung hören.

Aktuelles

Konferenzbeobachtung: Kreativ, pragmatisch und fröhlich – ein engagierter Blick auf Inklusion

Ein persönlicher Blick auf die Tagung der bagfa in Kooperation mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.  „Kreativ, pragmatisch und fröhlich: Ein engagierter Blick auf Inklusion“ am 23. Juni 2017 von Dr. Nicole D. Schmidt vom Paritätischen Hamburg. Sie ist Mitglied des Beirats im bagfa-Inklusionsprojekt. Als zum Einstieg Ottmar Miles-Paul, der Koordinator der Kampagne für ein gutes

Erfahren Sie mehr

Mehr Teilhabe durch Engagement: Freiwilligenagenturen für inklusive Ideen ausgezeichnet

„Anstiften zur Teilhabe!“ – Unter diesem Motto wurden am 23. Juni 2017 drei Ideen von Freiwilligenagenturen mit jeweils 1.000 Euro ausgezeichnet, die sich für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen stark machen. In einer aktiven Bürgergesellschaft, in der Menschen sich mit ihren jeweiligen Ideen und Potenzialen einbringen können, darf niemand auf Grund bestimmter Merkmale ausgeschlossen

Erfahren Sie mehr

Zur Projekthalbzeit: Beirat trifft sich zur 3. Sitzung

Noch bis Ende August 2019 läuft das auf fünf Jahre angelegte Projekt „Sensibilisieren, Qualifizieren und Begleiten: Freiwilligenagenturen als inklusive Anlauf- und Netzwerkstellen für Engagement weiterentwickeln“ der bagfa. Zum dritten Mal kam am  30. Mai in Berlin nun der Beirat des bagfa-Inklusionsprojektes zu seiner Sitzung zusammen, um zum einen über die Fortschritte und Herausforderungen im Inklusionsprojekt

Erfahren Sie mehr

Stimmen zu Engagement und Inklusion

Mit Tab beziehungsweise Umschalt und Tab können Sie zwischen den Zitaten navigieren.