Inklusive Freiwilligen-Agentur Altenkirchen



Freiwillige werden an vielen Orten gebraucht und häufig fehlt an der einen oder anderen Stelle eine helfende Hand. Es gibt viel zu tun und wir möchten dabei helfen, Menschen zu finden, die freiwillig tätig werden. Dabei schließen wir keinen aus sondern lieber alle ein und wollen gerade den Menschen die Möglichkeit geben freiwillig tätig zu sein, die sonst eher Hilfe bekommen. Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen sollen selbstverständlich mit allen anderen die Möglichkeit erhalten, durch ehrenamtliche Arbeit aktiv am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können.

Foto Gallerie. Mit Tab beziehungsweise Umschalt und Tab können Sie zwischen den Fotos navigieren.

Projektablauf und Höhepunkte

Freiwillige finden IHR Ehrenamt:

  • Mithelfen und Zusammen etwas erreichen.
  • Für andere da sein und dabei das tun, was Spaß macht.
  • Neue Fähigkeiten entdecken und neue, andere Menschen kennenlernen.
  • Einen Blick über den Tellerrand wagen.

Wir helfen bei der Suche und dem Finden nach dem passenden Ehrenamt und schauen, wie viel Unterstützung gebraucht wird.

Mit der „INKLUSIVEN FREIWILLIGEN-AGENTUR“ des Diakonischen Werks bieten wir Vereinen und Organisation folgendes an.

  • Vermittlung von Freiwilligen für bestimmte Tätigkeitsfelder
  • Vermittlung von Freiwilligen für einzelne Projekte
  • Unterstützung bei der Einarbeitung der Freiwilligen
  • Unterstützung bei Fragen zur Freiwilligenarbeit, Barrierefreiheit und Inklusion.

Fit fürs Ehrenamt:

  • der erste Schritt in Richtung freiwillige Tätigkeit.
  • In diesem Kurs finden sich Menschen zusammen, die noch nicht genau wissen, welche freiwillige Tätigkeit für Sie die richtige ist.
  • Hier können Ideen entwickelt werden und Tandems gebildet werden, um zusammen eine Tätigkeit auszuführen.

Der Kurs ist ein inklusives Angebot und findet in Leichter Sprache statt.